Wir beraten Eltern und Erwachsene,

  • die vermuten, dass ein Kind von sexualisierter Gewalt betroffen sein könnte.
  • die einem jungen Menschen helfen wollen, der sexuelle Übergriffe erlebt hat.
  • die überlegen, eine Anzeige zu erstatten, und sich informieren wollen, was damit auf sie und ihr Kind zukommen kann.
  • die selbst psychische Belastung erleben, weil ihr Kind Opfer sexueller Übergriffe wurde.
  • die Kinder und Jugendliche vor sexuellen Grenzverletzungen schützen wollen.

 

Wir haben Schweigepflicht.

Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt 


Beratungsstelle des Schwalm-Eder-Kreises

Schlesierweg 1
34576 Homberg (Efze)
Telefon: 05681 775 600
Fax: 05681 – 775 598

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok