Du bist zwischen 18 und 30 Jahren alt?· Du wohnst oder arbeitest in Schwalmstadt?· Du kommst im Privatleben und/oder an der Arbeit nicht zurecht?· Du hast ein Problem mit Alkohol, Tabletten, Zocken, Shoppen, Internet oder anderen Suchtmitteln?· Du willst etwas ändern?

 

Step One

Der erste Schritt Jede Lösung beginnt mit einem ersten Schritt. Kluger Spruch. Aber wenn eine Nebelwand alle Wege verschluckt, kann man manchmal den ersten Schritt nicht alleine gehen. Und schon gar nicht, wenn man vorher schon vom Wege abgekommen ist: Wenn Sucht eine Rolle spielt. Wenn die Schule oder Ausbildung nicht klappen. Wenn die Familie stresst oder die Freunde nerven.

Aber: Du bist nicht allein. Vielen jungen Menschen geht es so. Und wir sind da!

Wir gehen den ersten und alle weiteren Schritte, die Du gehen willst, mit Dir zusammen. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen und Perspektiven, sowohl fürs Private als auch für Schule, Ausbildung und Arbeit.

Dafür gibt es das Projekt „STEP ONE“. Es läuft noch bis Dezember 2021 und wird vom Land Hessen bezahlt. Für Dich ist das Mitmachen kostenlos und ohne weitere Bedingungen möglich.

Wir kennen viele Hilfen und Fachleute, mit denen wir zusammenarbeiten. Gemeinsam erreichen wir mehr als allein.

Das bieten wir:

Bei uns gibt es nicht die eine Hilfe, sondern hundert Möglichkeiten. Du und Deine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. Wir kommen zu Dir nach Hause oder Du kommst in unser Büro in Schwalmstadt-Treysa. Oder wir tre en uns an einem anderen Ort. Zusammen machen wir einen Plan: Das sind die Probleme und das soll anders werden. Das können wir zum Beispiel für Dich machen: · Wir suchen mit Dir Wege aus der Sucht und den Probleme · Wir begleiten Dich zu wichtigen Terminen und Gesprächen. · Wir helfen Dir bei Problemen in der Schule, mit Freunden und der Familie oder beim Wohnen. · Wir unterstützen Dich dabei, fi nanzielle Probleme zu lösen und Schulden abzubauen. · Wir machen Dich fi t am Computer und in digitalen Medien. · Wir vermitteln Dir ein Praktikum oder eine Ausbildung.

Hier erreichst Du uns:

Hephata Diakonie Jugend-, Familien- und Berufshilfe Marktplatz 9 34613 Schwalmstadt-Treysa Telefon 06691 921 8684

Jennifer Greve 0174 8802705 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maya-Leonie Lipphardt 0172 5878078 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Arbeit und Bildung e. V. Marktplatz 18 34613 Schwalmstadt-Treysa Telefon 06691 927 298

Anna Roth 0151 12678717 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rasmus Terörde 0178 2850745 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Termine

Beratungsstellenwegweiser für ...

Über diesen Link gelangen Sie zum aktuellen ...

Hilfen für junge Erwachsene ...

Du bist zwischen 18 und 30 Jahren alt?· Du wohnst oder ...

Du bist nicht allein

Hilfe telefonisch, online, ...

Für Kinder und Jugendliche: Nummer gegen Kummer Tel: 116 ...

Wer ist online? 

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles

Actionbound Alkohol

https://de.actionbound.com/bound/schwalmederkreis Alkohol, ...

Familienorientierte ...

Eine Suchterkrankung belastet nicht nur den/die ...

ambulante Suchtnachsorge- und ...

Unsere Gruppe für ambulante Suchtnachsorge und ambulante ...

Fachstelle für Suchtprävention

News - "Influencer, issn das?"

Digitalwissen: ein*e Influencer*in, was ist das? ...

Tip der Woche - Über FoMO ...

Hattest du heute schon mal ein Gefühl von FoMO? ...

Tip der Woche – heute für ...

 Lockdown, Mediennutzung und die Kampagne ...

TIP der Woche–Studie: Stress ...

  Der heutige Tip beleuchtet die Auswirkungen ...

Scroll to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.